Bis zu 40% (max. 12€)

Projektbeschreibung

Street Child ist eine 2008 gegründete britische Hilfsorganisation, die Bildungschancen für besonders bedürftige Kinder in Westafrika schafft. Dies tun wir mit einem innovativen und fachübergreifenden Ansatz, der vor allem die grundlegende Aspekte Bildung und Erwerbsarbeit umfasst und mit dem Armut, Hunger und wirtschaftliche Ausgrenzung bekämpft werden. In der Praxis setzen wir dies in erster Linie durch - unser Programm zur Entwicklung von kleinen Familienbetrieben und - durch die Unterstützung und Aufbau von ländlichen Schulen um. PROJEKTE -SCHULEN: Wir glauben, dass jedes Kind das Recht hat, sich durch Bildung eine selbstbestimmte Zukunft zu schaffen. Wir arbeiten in einigen der ärmsten Regionen der Welt daran, dass jedes Kind die Chance hat, zur Schule zu gehen. Durch die Ausbildung von Lehrern und den Aufbau von Bildungsstätten in Regionen, wo sie am dringendsten gebraucht werden, arbeiten wir daran, dass auch benachteiligte Kinder die Chance haben, zur Schule zu gehen. Zwischen 2010 und 2013 haben wir etwa 20.000 Kindern den Zugang zur Bildung ermöglicht. -ENTWICKLUNG VON FAMILIENBETRIEBEN: Für viele der Familien, mit denen wir zusammenarbeiten, sind die Schulkosten zu hoch. Die Armut ist verantwortlich dafür, dass Tausende von Kindern nicht zur Schule gehen können. Dadurch entsteht ein Teufelskreis, der nur schwer zu durchbrechen ist. Die Geschäftsteams von Street Child arbeiten daran, dies zu ändern. Die Teams helfen bei der Geschäftsplanung und bieten Training, Zuschüsse und Darlehen, mit eindrucksvollen Ergebnissen. Zwischen 2009 und 2013 hat Street Child mehr als 2000 Familienbetriebe gegründet oder unterstützt und über 90 % dieser Familien können weiterhin die Erziehung ihrer Kinder finanzieren, die anfangs als Straßenkinder von unseren Teams unterstützt wurden. -STRASSENKINDER: Unsere Straßenteams versuchen, die Situation für so viele Kinder wie möglich zu verbessern. Sie nehmen Kontakt mit den Kindern auf und übernehmen die Rolle des erwachsenen Unterstützers, der im Leben der meisten Straßenkinder fehlt. Unsere Sozialarbeiter versuchen dann im Rahmen eines Beratungs- und Mediationsprozesses, Kinder wieder mit ihren Familien zusammenzubringen oder in einer anderen Familie unterzubringen. In einer sicheren Familienumgebung erhalten die Kinder die Chance, zur Schule zu gehen und eine bessere Zukunft für sich und ihre Familien aufzubauen. Ein schlimmes Schicksal für viele junge Frauen, die auf den Straßen von Sierra Leone leben, ist die Abhängigkeit von der Straßenprostitution. Wir sind verpflichtet diesen Frauen ein besseres Leben zu bieten. Die Hauptaufgabe von Street Child Deutschland besteht darin, Spendengelder zu sammeln, um die oben genannten Projekte zu finanzieren. Ein wichtiger Anteil der Spendengelder wird jedes Jahr durch den Sierra Leone Marathon gesammelt, der erstmals 2012 stattfand und sich mittlerweile mit jährlich über 200 Teilnehmern und Teilnehmerinnen etabliert hat. Hier können neben Privatpersonen auch Firmenteams teilnehmen.

Dieses Projekt unterstützen

Bitte wählen Sie Ihre Zahlart aus: