Zuflucht für misshandelte Kinder
 
Bis zu 40% (max. 12€)

Projektbeschreibung

Jeden Tag werden zwölf Kinder krankenhausreif geschlagen, jeden dritten Tag stirbt ein Kind in Deutschland an den Folgen von Misshandlung. Überlastete oder desinteressierte Behörden und fehlende Standards in der privaten und öffentlichen Jugendarbeit prangert der Kinderverein immer wieder an und fordert die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. In Bad Karlshafen, dort wo Weser und Diemel zusammentreffen, sollen in Zukunft misshandelte Kinder mit ihren Pflegeeltern u.a. therapeutische Angebote (Musiktherapie, Kunsttherapie) zur Verfügung stehen, die von erfahrenen Pädagogen begleitet werden. Hier sollen Kinder in einem traumhaften Umfeld Ruhe finden, um ihre zum Teil schrecklichen Erlebnisse verarbeiten zu können. Der Aufenthalt soll für Kinder und Pflegeeltern kostenfrei sein. Das spätbarocke Haus hat jedoch einen erheblichen Sanierungsbedarf. Deshalb sind dringend Spenden notwendig, um die erforderlichen Baumaßnahmen durchzuführen.

Dieses Projekt unterstützen

Bitte wählen Sie Ihre Zahlart aus: