Bis zu 40% (max. 12€)

Projektbeschreibung

Kindern in sozial schwachen Regionen der Megacity den Zugang zu gesunden Lebensmitteln zu ermöglichen, Mangel- und Fehlernährung vorzubeugen und damit die Gesundheit der Kinder zu sichern, ist Fokus des Projekts Schulgärten. Gleichzeitig führt das Projekt, das Lehrer und Eltern einbindet, die Kinder an Themen wie gesundes Essen, Umgang mit der Natur und Umweltschutz heran. → STÄDTE OHNE HUNGER hat bislang 40 Gärten in öffentlichen Schulen und Institutionen geplant und aufgebaut. → 14.506 Schüler wurden bis heute mit dem Projekt erreicht. → Durch das Projekt Schulgärten hat sich die Ernährungssituation von vielen tausend Kindern nachweislich verbessert.

Dieses Projekt unterstützen

Bitte wählen Sie Ihre Zahlart aus: