Bis zu 20% (max. 6€)

Projektbeschreibung

Der Verein TROTZDEMENZ, dessen Mitbegründerin Helga Rohra seit 7 Jahren mit der Diagnose Demenz lebt, engagiert sich für eine neue, potentialorientierte Sichtweise auf Menschen mit Demenz. "Nothing about us without us!“ - "Redet mit uns, nicht über uns!“, fordern Menschen weltweit. Während sich die Fortschritte der medizinischen Forschung darauf beschränken, die Erkrankung immer früher festzustellen, wächst die Gruppe der Menschen, die eine Diagnose haben und die für sich passgenaue Teilhabemöglichkeiten fordern. Bei uns arbeiten Menschen mit und ohne Demenz zusammen, damit Betroffene besser über ihre Situation und alle damit verbundenen Fragen wie z. B.: Therapiemöglichkeiten, psychosoziale Unterstützungsangebote, rechtliche Fragen und weitere mit der Demenz zusammenhängende Aspekte informiert werden. Es geht um Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Demenz und um ein neues Bild von Menschen mit Demenz in der Öffentlichkeit. Es geht um interdisziplinäre Vernetzung zum Wohle der Betroffenen und um nationale und internationale Allianzen. Es geht um die Chance für unsere Gesellschaft, den demografischen Wandel zu bewältigen und zugleich menschlicher zu werden. Es geht um uns alle.

Dieses Projekt unterstützen

Bitte wählen Sie Ihre Zahlart aus: