Bis zu 40% (max. 12€)

Projektbeschreibung

Wir möchten durch Projekte mit dem Aspekt "Hilfe zur Selbsthilfe" eine unabhängige Lebensweise vermitteln - durch Kreativität, Ideen und individuelle Entfaltung. Diese Instanzen können dem Individuum als auch der Gemeinschaft nur zu Gunsten kommen. Um dieses moralische Beispiel zu verdeutlichen, als auch selber umzusetzen haben wir uns 2014 dazu entschlossen eine Schule zu bauen, die von einer Hühnerfarm finanziert werden soll. Der Verkauf der Hühner zielt darauf ab, das Projekt von diesem Zeitpunkt an selbstständig weiter erhalten zu können. Wir schaffen dabei Arbeitsplätze, Sensibilisierung zur Viehhaltung, sowie Verantwortung für sich selbst und das Umfeld und den Erhalt, als auch das fortlaufende Bestehen eines Kindergartens in Assoziation einer Vorschule. Beispiel: 1000 Hühner kosten in der Anschaffung und Haltung insgesamt 2800 Euro. (Man beachte den Wechselkurs) Verkauft werden diese nach 4-8 Wochen. Von diesem Erlös werden zunächst neue 1000 Hühner zur Beständigkeit des Projekts (fortlaufend) gekauft und der Restbetrag wird für den Schulbetrieb, eventuell fertig zu stellende Schulgebäude und/ oder eventuelle Erweiterungen der Bildungsmöglichkeiten verwendet.

Dieses Projekt unterstützen

Bitte wählen Sie Ihre Zahlart aus: